1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Richter schickt Werkzeugdiebe in Untersuchungshaft

Nach Kontrolle in Neuss : Richter schickt Werkzeugdiebe in Untersuchungshaft

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei am Donnerstag zwei mutmaßliche Diebe gestoppt. Nun sind beide in Untersuchungshaft. Es wird geprüft, ob sie für weitere Straftaten verantwortlich sind.

Das Duo wurde in der Nacht zu Donnerstag von einer Streife auf der Lupinenstraße in Reuschenberg kontrolliert. Bei der Überprüfung stellten die Beamten im Kofferraum hochwertiges Werkzeug sicher. Über die Herkunft der Sachen schwiegen die beiden Männer (23 und 24 Jahre).

Nun teilt die Polizei mit, dass in der Nacht zu Donnerstag ein Lieferwagen eines Sanitärbetriebs auf dem Magnolienweg in Reuschenberg aufgebrochen wurde. Die Auflistung der aus dem Firmenwagen gestohlenen Werkzeuge entsprach exakt den beschlagnahmten Gegenständen, die das Duo in ihrem Kofferraum hatte.

Die Männer wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Düsseldorf einem Haftrichter vorgeführt. Dieser schickte beide in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen des Neusser Fachkommissariats dauern an.

Insbesondere wird geprüft, ob die Männer für weitere Straftaten in Betracht kommen.

(NGZ)