Neuss: Reifen-Diebe auf Beutezug in Autohandel

Polizei in Neuss ermittelt : Reifen-Diebe auf Beutezug in Autohandel

Unbekannte haben auf dem Außengelände eines Autohändlers an der Römerstraße die Kofferräume mehrerer Gebrauchtwagen aufgebrochen und komplette Leichtmetallreifensätze gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tag zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 8.30 Uhr. Die Leichtmetallreifensätze befanden sich in den Kofferräumen der gewaltsam geöffneten Fahrzeuge. Dabei handelte es sich ausschließlich um Autos der Marke VW.

Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe zum Abtransport der Reifensätze einen Transporter eingesetzt haben. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE