1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Radfahrer verletzt Mann mit einer Glasflasche

Streit in Neuss eskaliert : Radfahrer verletzt Mann mit einer Glasflasche

Auf einem Rad- und Fußweg zwischen der Leostraße und dem Weißenberger Weg ist am Sonntagabend ein Streit zwischen einem Hundebesitzer und einem Radfahrer eskaliert.

Der Hundebesitzer soll den Radfahrer gegen 22.45 Uhr aufgefordert haben, das Licht am Fahrrad einzuschalten, damit man ihn besser sehen könne. Daraufhin soll der Angesprochene unvermittelt mit einer Glasflasche zugeschlagen haben. Das teilt die Polizei mit.

Der Hundebesitzer erlitt eine Platzwunde am Kopf, die später medizinisch versorgte werden musste. Der Radfahrer machte sich in Richtung Weißenberger Weg aus dem Staub. Die Polizei sucht nun nach ihm. Er soll etwa 25 bis 28 Jahre alt und schlank sein. Bekleidet war er mit einem orange-gelben Oberteil, unterwegs war er mit einem Hollandrad.

Zeugen, die Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 bei der Polizei zu melden.

(NGZ)