1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Radfahrer mit Amphetaminen und Cannabis unterwegs

Kontrolle in Neuss : Radfahrer mit Amphetaminen und Cannabis unterwegs

Als die Polizei am Samstagabend einen 23-jährigen Radfahrer kontrollierte, wirkte dieser nervös. Bei ihm fanden die Beamten Cannabis und Amphetamine. Auch besteht der Verdacht, dass er das E-Bike gestohlen hat.

Am Samstagabend, gegen 22.45 Uhr, kontrollierten Zivilfahnder der Polizei im Rhein-Kreis Neuss, einen verdächtigen Radfahrer an der Fesserstraße/Berliner Platz. Das teilt die Polizei mit.

Der Mann versuchte sich erst, der Kontrolle zu entziehen, konnte jedoch nach wenigen Metern gestoppt werden. Der 23-jährige Grevenbroicher haben einen sehr nervösen Eindruck gemacht und schien unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten ein Tütchen Cannabis, sowie Amphetamine, die sichergestellt wurden.

Der Grevenbroicher war außerdem mit einem blauen E-Bike der Marke Zündapp unterwegs, für das er keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte. Es besteht der Verdacht, dass es aus einem Diebstahl stammt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zur Herkunft des E-Bikes machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 21 unter der Telefonnummer 02131/3000 entgegen.

(NGZ)