Neuss: Polizei warnt vor falschem Wasserwerker

Diebstahl in Neuss : Dieb gibt sich als Wasserwerker aus

Zum wiederholten Mal hat die Polizei im Rhein-Kreis Neuss vor unbekannten Trickdieben, die sich als Wasserwerker ausgeben, gewarnt.

Einer dieser Täter war am Montag in der Neusser Innenstadt unterwegs und erfolgreich. Gegen 11 Uhr, so die Mitteilung der Polizei, habe er bei einer über 90-jährigen Seniorin an der Krefelder Straße geklingelt. Er gab an, den Wasserzählerstand in der Wohnung ablesen zu müssen. Vertrauensvoll ließ die Frau den Handwerker in ihre Wohnung. Nachdem er sich verabschiedet hatte, stellte die Seniorin fest, dass er eine Schmuckschatulle und ihre Geldbörse gestohlen hatte. Beschrieben wird der Mann folgendermaßen: etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 02131 300-0 zu melden.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE