Polizei sucht Zeugen 33-Jährige stürzt bei Verkehrsunfall von Mofa

Neuss · Bei einem Verkehrsunfall in Neuss am Freitag ist ein 33 Jahre alter Neusser von seinem Moped gestürzt, als ihn ein BMW überholte. Die Polizei sucht nun den Fahrer und Zeugen.

Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall in Neuss Zeugen.

Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall in Neuss Zeugen.

Foto: dpa/Carsten Rehder

ist es nach Angaben der Polizei am Freitag (15. September) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 33-jähriger Neusser befuhr auf seinem Moped die Norfer Straße aus Richtung Kasterstraße kommend in Fahrtrichtung Berghäuschensweg.

Im Einmündungsbereich beabsichtigte er, nach links in die Straße „Am Goldberg“ einzubiegen, als ihn ein weißer BMW mit Neusser Kennzeichen rechts mit hoher Geschwindigkeit und geringem Abstand überholte und dabei mehrfach die Hupe betätigte. Zu einer Kollision zwischen dem Kleinkraftrad und BMW, der seine Fahrt in Fahrtrichtung „Am Goldberg“ fortsetzte, kam es zwar nicht, allerdings stürzte der Neusser und verletzte sich leicht.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeugführer des BMW oder zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(NGZ)