Neuss: Polizei stellt Fahrrad sicher

Fahrrad in Neuss offenbar gestohlen : Polizei stellt Fahrrad bei Kontrolle sicher und sucht Besitzer

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen 33 Jahre alten Neusser wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls eingeleitet.

Der Mann war Beamten am Donnerstag gegen 2.40 Uhr an der Erprather Straße aufgefallen, weil er beim Erblicken eines Streifenwagens nervös reagierte und über einen Waldweg flüchtete. Im Bereich Erprather Straße/Aurinstraße wurde er gestoppt. Das teilt die Polizei mit.

Da sich der Mann in Widersprüche über die Herkunft des schwarzgrünen Mountainbikes vom Typ „Serious Rockwell“ verstrickte, wurde es sichergestellt.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE