1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Polizei fahndet nach verdächtigem Duo

Polizeifahndung in Neuss : Einbruch im Stadionviertel - Zeuge beobachtet verdächtiges Duo

Am Montagabend kam es in einem Einfamilienhaus am Grefrather Weg im Neusser Stadionviertel zu einem Wohnungseinbruch. Einem Spaziergänger sind zwei verdächtige Männer aufgefallen.

Das teilt die Polizei mit. Unbekannte hatten die Eingangstür des betroffenen Hauses aufgehebelt und anschließend Teile des Mobiliars durchsucht. Was ihnen dabei an Beute in die Hände fiel, ist bislang noch unbekannt.

Als ein Spaziergänger, gegen 18.40 Uhr, am betroffenen Haus vorbei kam, fielen ihm zwei Männer auf. Diese warfen gerade die Eingangstür hinter sich zu und entfernten sich anschließend zu Fuß. Der Zeuge informierte daraufhin die Polizei, weil ihm das Duo verdächtig vorkam.

Von den mutmaßlichen Einbrechern liegt folgende Beschreibung vor: Eine Person hatte eine Glatze, war etwa 170 Zentimeter groß und trug ein schwarzes Oberteil und eine braune Cordhose. Sein Begleiter hatte einen Vollbart, war zirka 180 Zentimeter groß und trug ein grünes Trikot, eine dunkle Jogginghose, eine Kappe sowie eine Lederjacke.

Die Ermittler des Neusser Fachkommissariats 14 hoffen auf Hinweise von möglichen weiteren Zeugen. Die Kripo ist unter Telefon 02131 300-0 erreichbar.

(NGZ)