1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht

Unfall in Neuss : Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht

Am Mittwochnachmittag kam es in Reuschenberg zu einem Unfall, bei dem sich ein Motorradfahrer leicht verletzte. Nach ersten Erkenntnissen musste er einem Radfahrer ausweichen und stieß dadurch mit einem Auto zusammen.

Das teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen wollte der 50-jährige Motorradfahrer am Mittwoch gegen 14.30 Uhr von der Bergheimer Straße nach rechts in die Chrysanthemenstraße abbiegen. Dabei übersah er einen Radfahrer, der in Richtung erprather Straße unterwegs war. Zeugen berichteten, dass der Radfahrer eine rote Ampel missachtet hat.

Als der 50-Jährige ihm auswich stieß er mit dem Fiat Kleinwagen eines 51-jährigen Kaarsters zusammen. Der Motorradfarer fiel und verletzte sich dabei.

Der unbekannte Fahrradfahrer setzte seinen Weg fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern.

Das Verkehrskommissariat in Neuss sucht nun den flüchtigen Radfahrer und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

(NGZ)