Neuss: Nach Fahndung - Hund Bronko ist wieder da

Nach Fahndung in Neuss : Bronko ist wieder zuhause - Polizei ermittelt gegen 37-jährige Frau

Nach einem Supermarktbesuch vermisste die Besitzerin ihren Welpen. Nun hat ein Zeuge einen entscheidenden Hinweis gegeben: Der Hund wurde in einer Wohnung im Neusser Norden gefunden.

Gegen 20 Uhr hat die Polizei den Hund gefunden und am Mittwochabend an seine Besitzerin zurückgegeben.

Am Dienstagnachmittag war der Mischlings-Welpe namens „Bronko“ vor dem Eingang eines Supermarktes entwendet worden, berichtet die Polizei. Kinder hatte eine verdächtige Frau mit Fahrrad gesehen, die sich mit dem Hund in Richtung Wingender Straße entfernt hatte. Ein Zeuge, der den Fahndungsaufruf in den Medien gelesen hatte, gab den entscheidenden Hinweis.

Bronko ist wieder da. Foto: Polizei NE

Die Polizei ermittelt nun gegen eine 37-jährige Frau aus Neuss. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

(ubg)
Mehr von RP ONLINE