Polizei-Einsatz in Neuss Mann schläft mit Waffe in der Hand auf dem Gehweg

Neuss · Nach reichlich Alkoholkonsum hat sich ein 40-Jähriger in der Nacht zu Mittwoch am Friedrich-Ebert-Platz schlafen gelegt. Weil er eine Waffe in der Hand hielt, alarmierten Zeugen die Polizei. Doch der Mann hatte nicht nur die Waffe bei sich.

 Die Polizei in Neuss rückte an den Friedrich-Ebert-Platz aus (Symbol-Bild).

Die Polizei in Neuss rückte an den Friedrich-Ebert-Platz aus (Symbol-Bild).

Foto: dpa/Friso Gentsch
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort