Neuss: Mann mit Haftbefehl erstattet Anzeige

Kriminalkommissariat in Neuss : Mann erstattet Anzeige und wird festgenommen

Weil sein Fahrrad geklaut wurde, wollte ein 53-Jähriger eine Anzeige aufgeben. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er wurde festgenommen.

Am Dienstag erschien ein Mann im Kriminalkommissariat in Neuss, weil sein Fahrrad geklaut wurde. Wie die Polizei mitteilt wurden die Aussagen des 53-Jährigen während der Befragung immer widersprüchlicher. Die Überprüfung ergab, dass gegen ihn ein Haftbefehlt der Staatsanwaltschaft Krefeld wegen gefährlicher Körperverletzung vorlag. Der Gesuchte wurde festgenommen und noch am selben Tag in die Justizvollzugsanstall gebracht.

Unklar ist noch, ob seine Angaben zum Fahrraddiebstahl der Wahrheit entsprechen.

(ubg )