Neuss: Liegengebliebens Auto sorgte am Donnerstagmorgen für Stau

A57 in Richtung Köln : Liegengebliebens Auto sorgte am Donnerstagmorgen für Stau

Am Donnerstagmorgen ist ein Wagen in einer Kurve liegen geblieben. Das sorgte auf der A57 kurzzeitig für Stau zwischen Neuss Reuschenberg und Holzbüttgen.

Der Wagen ist in einer Kurve an der Anschlussstelle Neuss-Reuschenberg liegen geblieben, sagt eine Sprecherin der Autobahnpolizei. Gegen 10.30 Uhr wurde das Auto jedoch abgeschleppt, der Verkehr kann nun wieder wie gewohnt fließen.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE