Neuss: Gesuchter Mann versteckt sich in Bettkasten vor der Polizei

Polizei spürt Mann in Neuss auf: Gesuchter versteckt sich in einem Bettkasten

Die Polizei hat am Freitagabend einen gesuchten Mann in Weißenberg aufgespürt. Gegen den 34-Jährigen lag ein Haftbefehl wegen Diebstahls vor.

Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der Neusser erfolglos versucht, in einer Wohnung zu verstecken. Ein Ordnungshüter entdeckte den gesuchten Mann zusammengekauert in einem Bettkasten unter einem Sofa. Das teilt die Polizei mit. Die Beamten brachten den Mann schließlich zur Wache. Nach Zahlung einer Geldstrafe wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE