Neuss: Feuerwehr sucht mit Hundestaffel und Drohneneinheit nach vermisster Person

Hauptfriedhof in Neuss : Feuerwehr sucht mit Hundestaffel und Drohneneinheit nach vermisster Person

Am Mittwoch suchten Polizei und Feuerwehr nach einer älteren Person, die von ihren Verwandten als vermisst gemeldet worden war. In einem Möbelhaus wurde sie schließlich gefunden.

Es war gegen 19 Uhr als die Feuerwehr von der Polizei angefordert wurde. Eine ältere Person wurde gegen 18.30 Uhr in der Umgebung des Hauptfriedhofes als vermisst gemeldet, teilt die Feuerwehr mit.

Die Hundestafftel sowie die Drohneneinheit der Feuerwehr Neuss unterstützten die Suche der Polizei. Aber weder aus der Luft, noch am Boden, konnte eine Person bei dem Einsatz angetroffen werden. Nach etwa zwei Stunde wurde der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Später am Abend fand die Polizei die Person jedoch gesund in einem Möbelhaus. Es habe der Verdacht bestanden, dass sie sich in einer medizinischen Notlage befunden hat. „Das war aber nicht der Fall“, sagt eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage. Schließlich konnte eine Streifenwagenbesatzung die Person wieder nach Hause bringen, sagt sie.

Mehr von RP ONLINE