Neuss: Festnahme nach Ladendiebstahl

Mann in Neuss erwischt : Festnahme nach Ladendiebstahl

Nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt an der Breslauer Straße hat die Polizei einen 29 Jahre alten Verdächtigen vorläufig festgenommen.

Der Mann soll am Dienstag gegen 19.40 Uhr versucht haben, vier Flaschen hochwertigen Whisky mitgehen zu lassen. Das teilt die Polizei mit. Der Mann, der ohne festen Wohnsitz in Deutschland ist, ist bereits in der Vergangenheit wegen Eigentumsdelikten aufgefallen.

Auf Anregung der Polizei beantragte die Staatsanwaltschaft Düsseldorf die Vorführung des Festgenommenen beim Amtsgericht Neuss im Rahmen des beschleunigten Verfahrens und den Erlass eines Hauptverhandlungshaftbefehls. Das Amtsgericht Neuss folgte dem Antrag.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE