1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Falscher Polizist scheitert

Versuch in Neuss : Falscher Polizist scheitert bei Rentner

Betrüger haben am Montag versucht, Geld von einem Senior aus Neuss zu ergaunern. Sie gaben sich am Telefon als Polizisten aus und berichteten, sein Sohn säße nach einem Unfall in Haft.

(NGZ) Sie forderten Geld, um weitere Folgen abzuwenden. Das teilt die Polizei mit. Der zunächst so unter Druck gesetzte Senior machte sich zunächst tatsächlich auf den Weg zu seiner Bank, um dort eine hohe Summe abzuholen, die seinen Sohn aus der angeblichen Haft befreien sollte. Unterwegs jedoch wollte er sich doch noch einmal bei der Polizei nach seinem Sohn erkundigen - und suchte die nächste Wache auf. Dort klärte sich schnell, dass es sich hier um einen Betrugsversuch handelte – dadurch flog die Masche auf.