Neuss: Einbrecher machen Beute in der Nordstadt

Zeugen in Neuss gesucht : Einbrecher machen Beute in der Nordstadt

Unbekannte sind am Donnerstag in ein Einfamilienhaus an der Christian-Schaurte-Straße eingedrungen. Wie die Polizei mitteilt, gelang es den Tätern zwischen 8.30 und 9.30 Uhr, ein Fenster im Erdgeschoss aufzuhebeln und in die Räume einzudringen.

Dort machten sie sich auf die Suche nach Wertgegenständen. Die Täter erbeuteten Geld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und am Tatort Spuren gesichert. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 bei der Polizei zu melden.

Zudem bietet die Polizei regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema Einbruchschutz an. Der nächste Termin ist am Montag, 22. Juli, 9 bis 12 Uhr sowie 13 bis 15.30 Uhr, in der Beratungsstelle an der Jülicher Landstraße 178. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In diesem Zeitraum stehen die Experten auch telefonisch bei Fragen zum Thema Einbruchschutz zur Verfügung. Sie sind unter der Telefonnummer 02131 30025518 erreichbar. Technische Sicherungen können ein wirksamer Schutz vor Einbrechern sein.

(NGZ)