1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Ein Verletzter nach Brand in Zweifamilienhaus

Einsatz in Neuss : Ein Verletzter nach Brand in Zweifamilienhaus

Ein Verletzter und ein aktuell unbewohnbares Haus – das ist das Resultat eines Brandes an der Hoistener Straße.

Ein Verletzter und ein aktuell unbewohnbares Haus – das ist das Resultat eines Brandes an der Hoistener Straße. Am Dienstag wurde die Feuerwehr um 20.41 Uhr zu einem Einsatz in Weckhoven gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es im Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses. Ein Bewohner befand sich vor dem Haus. Da zunächst unklar war, ob eine weitere Person im Gebäude war, wurden zwei Trupps zur Personensuche in das Haus geschickt, ein weiterer Trupp übernahm die Brandbekämpfung. Wie die Feuerwehr mitteilte, stellte sich schnell heraus, dass keine weitere Person im Gebäude war. Der Bewohner wurde vom Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.