Neuss: Betrunken auf dem Fahrrad unterwegs

Zeugen melden Randalierer in Neuss : Polizei stellt betrunkenen Fahrradfahrrer

Eine Gruppe von Fahrradfahrern soll am Donnerstagnachmittag an der Bergheimer Straße randaliert haben: Die Polizei hielt sie an und stellte fest, dass einer von ihnen fahruntüchtig war.

Gegen 15.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Eine Gruppe von 19 bis 21-Jährigen soll an der Bergheimer Straße randaliert haben und dabei Spiegel von geparkten Fahrzeugen abgetreten haben.

Als die Polizei eintraf, flüchteten mehrere Personen auf ihren Fahrrädern. Das teilt die Polizei mit. Andere konnten vor Ort angehalten werden. In der Gruppe war auch ein Neusser, der offensichtlich zu viel Alkohol getrunken hatte.

Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte die Annahme. Der junge Mann wurde zur Polizeiwache Neuss gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Den Fahrradfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Beschädigte Autos konnten die Beamten jedoch nicht feststellen.

(NG z)
Mehr von RP ONLINE