1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Automarder auf der Römerstraße unterwegs

Neusser Polizei ermittelt : Autos auf der Römerstraße aufgebrochen

Unbekannte Täter sind auf dem Großraumparkplatz an der Römerstraße in mehrere Autos eingebrochen. Die Polizei ermittelt.

An der Neusser Furth brachen unbekannte Täter in einen VW, einen Mazda und einen Opel ein. Die Automarder hatten an den drei Pkw die Scheiben ausgebaut und anschließend deren Innenräume durchsucht. Art und Umfang der Beute sind noch unbekannt.

Ein Spaziergänger informierte die Polizei, nachdem er die beschädigten Fahrzeuge am Sonntagmorgen gegen 5.40 Uhr entdeckt hatte. Hinweise werden erbeten an die Polizei unter 02131 3000.

(seeg)