Neuss: Auffahrunfall verursachte Stau im Berufsverkehr

Joseph-Kardinal-Frings-Brücke in Neuss : Auffahrunfall verursachte Stau im Berufsverkehr

Erhebliche Verkehrsbehinderungen gab es am Montagmorgen auf der Joseph-Kardinal-Frings-Brücke. Drei Autos waren beteiligt, zwei Beteiligte wurden leicht verletzt.

Das teilt die Polizei mit. Gegen 6.35 Uhr rückten die Beamten aus. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein 33-jähriger Neusser mit seinem Audi in Richtung Düsseldorf unterwegs, als er auf den VW Golf eines 31-Jährigen auffuhr und diesen auf einen weiteren Wagen schob. Dabei erlitten zwei der Fahrer leichte Verletzungen. Eine medizinische Versorgung in einem Krankenhaus war nicht notwendig.

Der Audi musste abgeschleppt werden.

Der Unfall im Berufsverkehr sorgte für erhebliche Verkehrsbehinderungen.

(NGZ)