Neuss: Aggressiver Mann pöbelt in Straßenbahnlinie

Einsatz in Neuss : Aggressiver Mann pöbelt in Straßenbahnlinie

Fahrgäste beschwerten sich am Donnerstagmorgen über einen Mann: Er habe mit einer Bierdose und einem Küchenmesser gepöbelt. Die Polizei stellte ihn zur Rede.

Am Donnerstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, informierte ein Straßenbahnfahrer die Polizei, weil ein bis dato unbekannter Mann in der Bahn lautstark Fahrgäste anpöbele und dabei mit einer Bierdose und einem messerähnlichen Gegenstand hantiert haben soll.Das teilt die Polizei mit.

Ordnungshüter konnten den Verdächtigen an der Düsseldorfer Straße, Haltestelle "Blücherstraße", in der Bahn zur Rede stellen. Sie nahmen den aggressiven 52-Jährigen in Gewahrsam. Bei dem Messer handelte es sich um ein handelsübliches Küchenmesser. Er wurde nach Identitätsfestellung entlassen. Es liegen bislang keine konkreten Hinweise auf ein strafrechtliches Verhalten vor

Mehr von RP ONLINE