Kreuz Neuss-West: Auto überschlägt sich auf der A57

Unfall im Autobahnkreuz Neuss-West: Auto überschlägt sich auf der A57

Ein Auto ist nach einem Unfall mit ungeklärter Ursache im Kreuz Neuss-West auf der Autobahn 57 auf dem Dach gelandet. Das teilt die Polizei Düsseldorf mit.

Der Unfall passierte am Donnerstagmorgen kurz vor sechs Uhr. In dem Wagen mit Grevenbroicher Kennzeichen fuhr eine Person, die anschließend mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt wurde. Die Polizei sperrte wegen des Unfalls am Donnerstagmorgen zwei Fahrstreifen, der Einsatz dauerte länger als eine Stunde.

Auf der Autobahn bildeten sich etwa zehn Kilometer Stau, die Fahrzeit verlängerte sich um eine Stunde.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE