Kontrolle in Neuss: Polizei stellt bei Verdächtigem Rauschgift, Schlagstock und Fahrrad sicher

Kontrolle in Neuss : Polizei stellt bei Verdächtigem Rauschgift, Schlagstock und Fahrrad sicher

Auffallend nervös war ein Mann, den die Polizei am Donnerstagabend kontrolliert hat. Die Beamten wurden fündig. Der Verdächtige, momentan ohne festen Wohnsitz, wurde vorläufig festgenommen.

Gegen 17.30 Uhr kontrollierte ein Motorradfahrer der Neusser Polizei auf dem Parkplatz an der Stadthalle einen verdächtigen Fahrradfahrer. Das teilt die Polizei mit. Der 47-Jährige sei auffallend nervös gewesen. Den Grund dafür hat der Polizist schnell gefunden: Er stellte knapp 20 Gramm Amphetamin, auch eine Feinwaage und einen Teleskopschlagstock sicher.

Als der Polizist fragte, woher das Fahrrad sei, verstrickte sich der 47-Jährige in Widersprüche. Es besteht der Verdacht, dass es sich bei dem Fahrrad um Diebesgut handeln könnte.

Der Verdächtige, momentan ohne festen Wohnsitz, wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE