1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Gefälschte Apple-Produkte in Neuss am Büchel verkauft

Verdächtige festgenommen : Gefälschte Apple-Produkte in Neuss am Büchel verkauft

Weil Unbekannte verschiedene Produkte in weißen Verpackungen Passanten zum Kauf angeboten haben, hat eine Zeugin die Polizei verständigt. Sie nahmen zwei Verdächtige fest und fanden bei ihnen mehrere gefälschte Apple-Produkte.

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, verständigte eine Zeugin die Polizei, weil sie mehrere verdächtige Personen an der Straße "Büchel" beobachtet hatte. Die Unbekannten sollen Passanten verschiedene Produkte in weißen Verpackungen zum Kauf angeboten haben, berichtet die Polizei. Beamte leiteten eine Fahndung ein und konnten zwei Verdächtige antreffen. Bei der Durchsuchung der Personen wurden mehrere gefälschte Apple Produkte aufgefunden und sichergestellt, berichtet die Polizei. Die beiden 20 und 34 Jahre alten Männer, die keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurden vorläufig festgenommen. Sie erwartet nun ein Verfahren wegen des Verdachts einer Straftat nach dem Markengesetz.

Die Polizei warnt davor, auf der Straße derartige Käufe zu tätigen. Oftmals sind die angebotenen Geräte geringwertig oder gar wertlos. Angesichts des täuschend echten Erscheinungsbildes der Mobiltelefone kann es schwierig zu erkennen sein, welche Produkte gefälscht und welche echt sind.

(NGZ)