1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Einsatz in Neuss: Feuerwehr löscht Brand in Haus am Markt

Zwei Verletzte : Feuerwehr löscht Brand in Haus am Neusser Markt

Mit einem Großaufgebot an Mannschaft und Material hat die Feuerwehr einen Brand am Markt gelöscht. Entstanden ist das Feuer in der Küche eines Gastronomiebetriebs. Zwei Personen wurden verletzt.

In einem Geschäftsgebäude mit einem Gastronomiebetrieb kam es am Montagmittag in der Küche in der ersten Etage zu einem Brand. Wie die Feuerwehr mitteilt wurde der Brand vermutlich durch einen defekten Gasherd, der zu dem Gastronomiebetrieb gehört, ausgelöst.

Der Gastronomiebetreiber habe die brennende Küche bemerkt und versucht, das Feuer  zu löschen. Dabei sei er verletzt worden. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst wurde er in ein Krankenhaus transportiert, berichtet die Feuerwehr weiter. Eine weitere Person konnte das Gebäude ohne größere Verletzungen verlassen, wurde aber ambulant vom Rettungsdienst versorgt.

Da im Dachbereich eine starke Rauchentwicklung feststellbar war, wurde die Dachhaut mithilfe einer Drehleiter geöffnet. Im Inneren des Gebäudes mussten etliche Decken und Wände geöffnet werden, um versteckte Glutnester abzulöschen.

Im Einsatz waren mehrere Löschzüge der Feuerwehr mit rund 50 Einsatzkräften, dazu zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Der Markt wurde für den Einsatz abgesperrt, die Straßenbahn fuhr zeitweise nicht.

(-nau)