Betrunkener Autofahrer richtet in Neuss-Reuschenberg hohen Sachschaden an

Reuschenberg : Betrunkener Autofahrer richtet hohen Sachschaden an

Die Polizei stellte den Mann am frühen Sonntagmorgen auf der Bergheimer Straße.

Ein betrunkener Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen gegen 5 Uhr durch Unfälle hohen Sachschaden angerichtet. Auf den 28-Jährigen war die Polizei von einer Zeugin aufmerksam gemacht worden, die einen Unfall  in Höhe des Ebert-Platzes beobachtet hatte.

Auf dem Weg Richtung Reuschenberg soll der Mann nach Polizeiangaben zudem mehrere Verkehrseinrichtungen sowie ein fremdes Fahrzeug beschädigt haben. Der Unfallflüchtige wurde von Einsatzkräften auf der Bergheimer Straße gestellt. Fahrtüchtig war er nicht, sodass ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde vorläufig einbehalten. Laut Polizei beträgt der Sachschaden eine Höhe von mehreren Tausend Euro.

(NGZ)