Autobahn 46 und 57: Zwei Unfälle im Kreuz Neuss-West

Autobahn 46 und 57 : Zwei Unfälle im Kreuz Neuss-West

Zwei Autounfälle hat es am Montagabend am Autobahnkreuz Neuss-West gegeben. Zwischenzeitlich war die A46 in Richtung Heinsberg gesperrt, die Fahrbahnen sind seit 18.55 wieder frei gegeben.

Wie ein Sprecher der Autobahnpolizei in Düsseldorf mitteilt ereignete sich der erste Unfall gegen 17.40 Uhr auf der A46 im Autobahnkreuz Neuss-West in Fahrrichtung Heinsberg. Mindestens vier Wagen waren an dem Unfall beteiligt, zwei Personen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zur Sicherung der Unfallstelle waren die Fahrbahnen zwischenzeitlich gesperrt, seit 18.55 sind die Spuren wieder frei gegeben.

Kurz nach 18 Uhr hat es einen weiteren Unfall an dem Autobahnkreuz auf der A57 am Abzweig Nimwegen gegeben. „Ein Pkw und ein Lkw sind beteiligt“, sagt der Polizeisprecher. Verletzt wurde niemand.