Airport Weeze: Mann aus Neuss mit Haftbefehlen gesucht

Mann aus Neuss mit Haftbefehlen gesucht : Neusser am Airport Weeze gestoppt

Die Bundespolizei hat am Freitagnachmittag einen 43 Jahre alten Mann aus Neuss am Flughafen Weeze vorübergehend festgenommen. Er war bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Rabat (Marokko) aufgefallen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ergab die Überprüfung der Personalien, dass der Mann gleich mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft Krefeld suchte ihn wegen Fahrens ohne Führerschein. Zudem war er durch die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach wegen Betrugs ausgeschrieben.

Da der Gesuchte die fällige Geldstrafe in Höhe von 855,50 Euro bezahlte, konnte er die ihm drohende 40-tägige Haftstrafe abwenden. Nach richterlichem Beschluss des Amtsgerichts Krefeld wurde der Untersuchungshaftbefehl mit Auflagen aufgehoben. Der Mann durfte schließlich weiterreisen.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE