52-Jähriger pöbelt in der Neusser Innenstadt

In der Neusser Innenstadt : 52-Jähriger greift Mitarbeiter des Ordnungsdienst an

Am Mittwochnachmittag ist in der Innenstadt ein aggressiver Mann aufgefallen. Erst pöbelte er Passanten an, dann ging er auf Mitarbeiter des Service- und Ordnungsdienstes los.

Mit einem renitenten Mann hatten es Ordnungshüter am Mittwochnachmittag, gegen 16.25 Uhr, in der Neusser Innenstadt zu tun. Das teilt die Polizei mit.

Ein 52-Jähriger fiel auf, als er zunächst Spaziergänger beleidigte. Später pöbelte er weitere Passanten an und urinierte gegen eine Hauswand. Als Mitarbeiter des Neusser Kommunalen Service- und Ordnungsdienstes den aggressiven Mann zum wiederholten Mal zur Rede stellten, attackierte er diese und verletzte sie dabei leicht. Die Polizei wurde auf den Vorfall aufmerksam. Zur Verhinderung weiterer Straftaten nahmen Polizeibeamte den Randalierer in Gewahrsam. Der Mann wird sich demnächst wegen Beleidigung und Widerstands verantworten müssen.

(ubg)
Mehr von RP ONLINE