1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

30-Jährige Neusserin bei Unfall schwer verletzt

Ermittlungen zur Ursache : 30-Jährige Neusserin bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntagabend kam eine 30-jährige Fahrerin aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr fuhr die 30 Jahre alte Frau aus Neuss mit ihrem Audi die Bundesstraße 477 in Richtung Speck. Das teilt die Polizei mit. Im Bereich zwischen Reuschenberg und Eppinghovener Mühle geriet die Fahrerin demnach aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Baum.

Die schwer verletzte Frau wurde durch den Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Der schwerbeschädigte Wagen wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen.

Nach Zeugenaussagen handelt es sich um einen Alleinunfall, weitere Personen oder Fahrzeuge waren demnach nicht beteiligt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

(NGZ)