1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Bewaffner Raubüberfall auf Spielhalle

Neuss : Bewaffner Raubüberfall auf Spielhalle

Zwei Männer haben in der Nacht zu Montag eine Spielhalle in der Innenstadt überfallen und dabei die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Mit mehreren hundert Euro Beute flüchteten sie anschließend unerkannt.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Überfall gegen 1.30 Uhr. Einer der Täter war bereits zuvor in der Spielothek an der Straße An der Münze und spielte an mehreren Automaten. Als er sich dann als einziger Gast noch in den Räumlichkeiten aufhielt, betrat der zweite Mann die Spielhalle und bedrohte mit einer Pistole gemeinsam mit seinem Mittäter die 25-jährige Angestellte und forderte die Herausgabe des Bargeldes.

Die Angestellte händigte den beiden Räubern mehrere hundert Euro aus, die daraufhin die Flucht ergriffen. Beide Täter werden als kräftig beschrieben und als etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Bekleidet waren sie mit schwarzen Bomberjacken und dunkelblauen Jeanshosen. Der Wortführer mit der Pistole trug zudem eine schwarze Maskierung, er hatte sich eine Strickmütze über den Kopf gezogen, wobei die Augenpartien ausgeschnitten waren.

Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Hinweise nimmt die Polizei unter 02131-3000 entgegen.

(ots)