1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Dormagen: Betrunkener fällt vor S-Bahn - nur leicht verletzt

Dormagen : Betrunkener fällt vor S-Bahn - nur leicht verletzt

Ein 20-jähriger, stark betrunkener Mann hat am späten Montagabend an der S-Bahn-Haltestelle Dormagen Bayerwerk großes Glück gehabt: Er fiel zwischen zwei anfahrende Waggons der Linie S11. Der Lokfüher hörte einen lauten Schrei und leitete sofort eine Notbremsung ein.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 23.15 Uhr aus der S 11 ausgestiegen und entlang des Zuges in Richtung Ausgang gegangen. Als die Bahn wieder anfuhr, hörte der Lokführer einen Schrei. Er schaute aus dem Seitenfenster und sah den Mann zwischen Zug und Bahnsteinkante hängen. Sofort leitete er eine Schnellbremsung ein und setzte einen Notruf ab.

Wie durch ein Wunder wurde der 20-Jährige nur leicht verletzt. Er wurde unter Aufsicht eines Notarztes in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Bahnverkehr wurde leicht beeinträchtigt. Die Bundespolizei ermittelt.

(ots)