Bereits zum 17. Mal findet der Blutspendemarathon findet in Neuss statt

Im Rathaus Neuss : Blutspendemarathon – „Mer donn et för Nüss“

Bereits zum 17. Mal findet die Aktion im Neusser Rathaus statt. Es wird auch ein breites Rahmenprogramm geben.

Bürgermeister Reiner Breuer besitzt nicht nur selbst einen Blutspendeausweis, er begrüßt die Mitarbeiter des Deutschen-Roten-Kreuzes (DRK) zur Pressekonferenz auch freundschaftlich mit „Blutsbrüder und -schwestern“. „Ich bin dankbar für die Präsenz des DRK hier im Rathaus“, sagt Breuer und spricht vom anstehenden Blutspendemarathon, der in diesem Jahr bereits zum 17. Mal im Neusser Rathaus stattfindet.

Den Namen trägt die Veranstaltung, da zu Beginn der Aktion ein Marathon der Rotarier in Neuss stattfand und damals mit der Blutspende-Aktion gekoppelt wurde. Inzwischen betreuen nur noch DRK und die Stadt die Veranstaltung – der Name hat sich jedoch etabliert.

Im vergangenen Jahr haben 401 Spender an der Aktion teilgenomme – darunter 130 Erstspender. Eine hohe Anzahl, die Lorina Benning vom DRK besonders freut: „Wir haben einen ständigen Bedarf an Blutspenden. Und die Hilfe der Spender kann unmittelbar bei den Hilfsbedürftigen ankommen.“ Mit den Spenden der Region werden rund 800 Krankenhäuser in drei Bundesländern versorgt. 30 Prozent der Blutspenden kommen dabei Krebspatietenten zu Gute.

Mit der Blutspende können sich Neusser jedoch nicht nur für einen guten Zweck engagieren, sie bekommen zeitgleich auch etwas zurück: einen umfangreichen und kostenfreien Gesundheitscheck. „Wir schauen, ob der Spender Krankheiten wie AIDS oder Hepatitis hat, aber auch die Blutgruppe können wir bestimmen“, sagt Kreisverbandsarzt des DRK, Gerhard Steiner. Zusätzlich können Spender im Rahmenprogramm ein kostenloses Venen-Screening sowie einen Sehtest wahrnehmen. Außerdem erwartet die Spender im Anschluss ein umfangreiches Buffet mit Brötchen, Schnitzeln und Gemüsefrikadellen aus der Rathaus-Kantine. Auch Firmen wie Yakult und Thomy werden auf dem Markt mit kleinen Kostproben vor Ort sein.

Der Blutspendemarathon findet am Donnerstag, 18. Juli, von 10 bis 19 Uhr im Neusser Rathaus, Markt 2, statt. Wer sich noch einmal versichern möchte, ob er als Spender in Frage kommt, kann sich unter der Rufnummer 0800 1194911 oder unter www.blutspendedienst-west.de informieren.

Mehr von RP ONLINE