Tsg Quirinus Neuss: B-Team holt den fünften Platz

Tsg Quirinus Neuss : B-Team holt den fünften Platz

Überraschend ist das B-Team der TSG Quirinus Neuss mit dem fünften Platz vom ersten Turnier der 2. Bundesliga Latein aus Dorsten nach Hause gekommen. Denn eigentlich war die Mannschaft mit dem Ziel angetreten die so souverän erreichte Liga nur zu halten.

Überraschend ist das B-Team der TSG Quirinus Neuss mit dem fünften Platz vom ersten Turnier der 2. Bundesliga Latein aus Dorsten nach Hause gekommen. Denn eigentlich war die Mannschaft mit dem Ziel angetreten die so souverän erreichte Liga nur zu halten.

Das Team unter der Leitung von Haupttrainer Alexander Hoeve hatte in den vergangenen Monaten unter nicht optimalen Trainingsbedingungen zu leiden: Häufige Ausfälle, keine vollständigen Trainingseinheiten und vor allem viele Personalabgänge nach der vergangenen Saison. Bei dem Turnier traten die acht Teams der neuen 2. Bundesliga gegeneinander an. Das Team aus Neuss schaffte den Sprung ins große Finale und legte dort einen sauberen und soliden Durchgang auf die Fläche.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE