1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Autokino Neuss: Bundesliga-Konferenz am 16. Mai auf LED-Wand

Kirmesplatz in Neuss : Autokino zeigt die Bundesliga-Konferenz

Noch am Donnerstag hatten Neusser Fanclubs von Fußball-Bundesligisten von ihrer gedämpften Stimmung wegen der anstehenden Geisterspiele erzählt. Fast alle gaben an, den ersten Spieltag nach der Corona-Pause alleine in den eigenen vier Wänden zu verfolgen. Doch nun gibt es eine Alternative.

Zwar heißt es in den Bundesliga-Stadien für Fans tatsächlich „Wir müssen draußen bleiben“, aber seit Freitag gibt es ein Angebot, das doch noch ein Gemeinschafts-Erlebnis möglich macht. Denn wie Sven Kukulies, Chef-Organisator des Autokinos, jetzt mitteilte, wird am Samstag die Bundesliga-Konferenz live auf der LED-Wand der Stadtwerke Neuss übertragen. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 14.30 Uhr.

Der Ton wird über UKW 92,3 in die Fahrzeuge übertragen. „Wir finden die Aktion gut und stellen deshalb die nötige Hardware zur Verfügung“, sagt Stadtwerke-Sprecher Jürgen Scheer über die LED-Wand, die sich bereits seit Donnerstag auf dem Gelände befindet. Das Autokino auf dem Kirmesplatz war am 30. April mit dem Klassiker „Dirty Dancing“ an den Start gegangen. Kukulies hatte jüngst mitgeteilt, dass man das Angebot künftig erweitern möchte und mit einer zusätzlichen Bühne Nachwuchskünstlern eine Plattform geben wird.