1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss-Uedesheim: Autofahrer nach Kollision mit Lkw eingeklemmt

Neuss-Uedesheim : Autofahrer nach Kollision mit Lkw eingeklemmt

Bei einem Unfall auf der A46 ist am Samstagmorgen ein 44-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Lkw war aus dem abgebakten Bereich in den fließenden Verkehr eingefahren und hatte dabei den Wagen des 44-Jährigen übersehen. Er wurde in einem Fahrzeug eingeklemmt.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr ein 41-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Baustellenfahrzeug vom abgebakten Baustellenbereich in den fließenden Verkehr ein. Hierbei übersah er aus bislang unklarer Ursache einen Toyota aus Neuss und kollidierte mit diesem. Beim Aufprall wurde der 44-jährige Fahrer des Pkw aus Dormagen eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde anschließend schwer verletzt in eine Düsseldorfer Spezialklinik gebracht. Die Richtungsfahrbahn Wuppertal musste etwa eine Stunde gesperrt werden.

Der Verkehr staute sich auf einer Länge von zwei Kilometern zwischen Neuss-Uedesheim und Düsseldorf-Bilk.