1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Autodiebe in Neuss unterwegs: Porsche und Ford entwendet

Porsche und Ford entwendet : Autodiebe in Neuss unterwegs

Einen schwarzen Porsche Macan und einen Ford GT 40 Adventure haben Autodiebe entwendet. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Strandweg in Neuss-Grimlinghausen haben Diebe in der Zeit von Montag, 25. Oktober, 21 Uhr, bis Dienstag, 26. Oktober, 11 Uhr, einen schwarzen Porsche Macan entwendet. Der Geländewagen war auf einem Stellplatz vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt und hatte zur Tatzeit das Kennzeichen D-V 5025.

In der Neusser Innenstadt wurde außerdem ein an der Erftstraße abgestellter roter Oldtimer mit dem Kennzeichen ME-GT 105H gestohlen. Das Besondere an dem Fahrzeug: Es handelt sich um die Karosserie eines Ford GT 40 Adventure, die auf das Fahrgestell eines VW Käfers montiert wurde.

 Der entwendete Ford GT 40 Adventure.
Der entwendete Ford GT 40 Adventure. Foto: Polizei Neuss

Der Besitzer hatte seine Rarität am Dienstagvormittag abgestellt und nur 90 Minuten später den Diebstahl festgestellt. Über das Fahrzeug verlaufen mittlerweile von vorne nach hinten mittig zwei weiße Streifen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Verbleib der Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

(NGZ)