Neuss: Aus für VfR-Stadion Hammer Landstraße?

Neuss : Aus für VfR-Stadion Hammer Landstraße?

Die Stadt muss sparen und davon sind auch Sportvereine betroffen. Den VfR in Neuss könnte es nun hart treffen. Das sanierungsbedürftige Stadion an der Hammer Landstraße soll zum 1. Juli geschlossen werden.

Das erklärte der Verein in einer Pressemitteilung. Am Dienstag hatte demnach Sportamtsleiter Uwe Talke mit VfR-Sprecher Uwe Jansen einen Termin "zum Kennenlernen" des neuen Vorstandes vereinbart. "Da wollen wir auch über Trainingszeiten etc. reden", so Talke laut Pressemitteilung. Außerdem seien bereits die Sparzwänge ein Thema gewesen.

Zwei Tage später seien Trainingspläne und verstopfte Duschen im Stadion kein Thema mehr, sofort seien die Sparzwänge auf den Tisch gekommen. Und: Die Hammer Landstraße soll zum 1. Juli geschlossen werden. Die VfR-Anlage gilt als raditionsreiche Fußballstätte.

"Die Politik hat uns - der Verwaltung - aufgetragen, dass wir 450.000 Euro einsparen müssen. Das geht nur, indem wir Sportanlagen schließen", erklärt Talke. "Und da das Stadion Hammer Landstraße die am wenigsten ausgelastete Anlage ist, soll sie zum 1. Juli geschlossen werden."

Mehr zum Thema unter fupa.net

(top)