Neuss: Arbeitslosenzahl ist in Neuss leicht gesunken

Neuss: Arbeitslosenzahl ist in Neuss leicht gesunken

Die Arbeitslosigkeit ist im vergangenen Monat leicht gesunken. Zwar konnte Johannes-Wilhelm Schmitz von der Agentur für Arbeit Mönchengladbach keine exakten Zahlern liefern, weil im Vormonat wegen eines technischen Defekts die Detailangaben nicht zur Verfügung standen. Aber der Trend sei aufgrund einer "leichten Frühjahrsbelebung” erkennbar.

Im März waren mit 31.420 Männern und Frauen gegenüber dem Vormonat 193 (minus 0,6 Prozent) weniger in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss arbeitslos gemeldet.

In der Geschäftsstelle Neuss, die auch die Städte Korschenbroich, Kaarst und Meerbusch umfasst, lag die Arbeitslosenquote bei 7,2 Prozent. Die Quote im Rhein-Kreis Neuss beträgt 6,9 Prozent und damit so viel wie auch vor einem Jahr.

(dhk)