Neuss: Anwohnerbeiträge Thema einer Info-Veranstaltung

Neuss: Anwohnerbeiträge Thema einer Info-Veranstaltung

Die Anwohner von Olympia- und Fichtestraße sind am Donnerstag, 15. März, noch einmal zu einer Bürgerversammlung eingeladen. Dieses Mal geht es nicht nur um die Frage, wie die Fahrbahn nach Abschluss der Kanalsanierungen wiederhergestellt wird, sondern um Geld. Im Planungsausschuss hatte die Verwaltung dargelegt, dass die Anwohner auf jeden Fall damit rechnen müssen, für die Erneuerung der Regenwasserkanäle finanziell in Anspruch genommen zu werden. Und sie hat erläutert, dass mittelfristig auch die Straße saniert werden muss.

Das würde, wenn man dazu in fünf bis sieben Jahren erneut eine Baustelle einrichten muss, unter dem Strich teurer, als wenn man beides in einem Arbeitsgang erledigt. Die Politik hat eine Entscheidung dazu auch vom Bürgerwillen abhängig gemacht. Der kann am Donnerstag, 15. März, artikuliert werden. Die Informationsveranstaltung beginnt um 18 Uhr im "Lukas Neuss Forum" des Lukaskrankenhauses an der Preußenstraße. Dort soll auch über den geplanten Bauablauf in beiden Varianten informiert werden.

(NGZ)