Neuss Abstrakte Malerei im Kunstraum

Neuss · Schon als Schülerin wusste Christina Apavaloaei, dass sie Malerin werden wollte. In ihrer Heimat Rumänien hat sie eine Kunstschule besucht und sich nach dem Abschluss die Kunstakademie Düsseldorf ausgesucht, um dort zu studieren. Seit 2005/06 gehört sie zur Klasse von Professor Lüpertz, sieht sich aber weniger von dessen Malerei als vielmehr von der Cobra-Bewegung beeinflusst, die nach dem Zweiten Weltkrieg einen Neuanfang mit experimenteller Kunst wagte.

 Christina Apavaloaei zeigt ihre Malerei im Kunstraum.

Christina Apavaloaei zeigt ihre Malerei im Kunstraum.

Foto: Woi
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort