83 Personen-Kontrollen in Neuss: Polizei stellt Drogen und Dealgeld sicher

83 Kontrollen in Neuss : Polizei stellt Drogen und Dealgeld sicher

Die Polizei hat am Mittwoch am Rosengarten und im Augustinusviertel 83 Personen kontrolliert. Dabei stellten die Beamten bei einem Neusser (34) Marihuana sicher.

Im Rosengarten wollte eine Streife einen 19-Jährigen überprüfen. Sein Versuch zu fliehen misslang. Bei dem polizeibekannten Mann stellten die Polizisten mögliches „Dealgeld“ sicher. Zudem fanden sie, versteckt in einem Gebüsch an der Stresemannallee, ein Tütchen Marihuana.

Die Polizisten leiteten Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Die Polizei erteilte auch zwei Platzverweise. Da die beiden 19-Jährigen diesen nicht nachkamen, nahmen die Beamten sie in Gewahrsam.

Mehr von RP ONLINE