Neuss: 36-Jährige erfand Raubüberfall

Neuss : 36-Jährige erfand Raubüberfall

Eine 36-jährige Frau gab am Mittwoch auf der Polizeiwache in Neuss an, Opfer eines Raubes geworden zu sein. Die Frau verstrickte sich aber in Widersprüche, teilte die Polizei mit.

Eine Nachfrage beim Geldinstitut über von ihr getätigte Abhebungen bestätigte den Verdacht der Ermittler, dass die Frau das Verbrechen nur vorgetäuscht hatte. Nun erwartet das angebliche Opfer selber ein Strafverfahren.

(ots)