Firmenpuls: 2115 Starter sorgen für neuen Rekord

Firmenpuls: 2115 Starter sorgen für neuen Rekord

Mit 2115 Anmeldungen verzeichnete der vierte Firmenlauf am Dienstagabend einen neuen Teilnehmerrekord. Die Läufer starteten am Südbad auf einen Fünf-Kilometer-Rundkurs durch den Lövelinger Park, den nach 50 Minuten auch der letzte Athlet (trocken) gemeistert hatte.

Nikki Johnstone, ein Lehrer von der Internationalen Schule, lief allerdings schon nach 15:57 Minuten als Sieger durch die Ziellinie und auf dem roten Teppich zur anschließenden "After-Run-Party" an der Eissporthalle. Schnellste Frau war - zum dritten Mal in Folge - Tanja Spill vom Gymnasium Knechtsteden mit 18:34 Minuten.

(NGZ)