Neuss 1000-Euro-Spende für Ersthelfer

Neuss · Viele helfende Hände der Mitarbeiter und Schüler des Berufskollegs Weingartstraße waren unmittelbar zur Stelle, als vor zwei Wochen ein Auto den Stadtwerkebus der Linie 848 zu einer Vollbremsung zwang und so einen Unfall mit 21 meist jugendlichen Verletzten provozierte. Insgesamt sieben zu Ersthelfern ausgebildete Lehrer sowie zwei Schüler des Schulsanitätsdienstes versorgten damals die Prellungen und Schürfwunden der Fahrgäste.

(NGZ/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort