Volkshochschule in Rheurdt: Keyboard, Bruegel und die digitale Fotografie.

Erwachsenenbildung in Rheurdt : VHS: Keyboard, Bruegel und die digitale Fotografie

Einige Kurse hat die Volkshochschule Gelderland in Rheurdt platziert.

Das Gesamtprogramm der Volkshochschule Gelderland für das zweite Halbjahr 2019 liegt ab sofort bei allen Banken und Sparkassen in Rheurdt, bei Lebensmittel Hoyer und in der Futterkiste in Schaephuysen, bei den katholischen öffentlichen Büchereien, der Gemeindeverwaltung sowie dem Bürgerbüro Schaephuysen kostenlos aus. Zudem ist es im Internet abrufbar unter www.vhs-gelderland.de.

Nur noch wenige Plätze gibt es bei den Kursen, in denen Senioren das Keyboard-Spielen im Haus Quademechels erlernen. Sowohl der zehnteilige Kurs für Anfänger und Teilnehmer mit ersten Grundkenntnissen – Start am 4. September, 10.45 bis 12.15 Uhr, Haus Quademechels, Kursgebühr: 99 Euro – als auch die Arbeitsgemeinschaft für Fortgeschrittene – zehn Veranstaltungen, Start am 4. September, 9 bis 10.30 Uhr, 99 Euro – ist nahezu voll belegt. Musikinteressierte sollten sich nun möglichst rasch anmelden, um noch im zweiten Halbjahr mit dem Keyboardspielen beginnen zu können.

Am Sonntag, 6. Oktober, 18 Uhr, stellt die Kunsthistorikerin Gisela Luther-Zimmer im Rheurdter Künstlerportrait den Maler Pieter Bruegel der Ältere vor. Anlass ist der 450. Todestag des Künstlers, der im 16. Jahrhundert Bilder voller faszinierender Details schuf. In diesem Vortrag werden die wichtigen Aspekte und Themen der Malerei von Pieter Bruegel d. Ä. angesprochen und einige seiner miniaturhaft fein gemalten Bilder vorgestellt. Die Kunsthistorikerin spricht im Ratssaal, Rathausstraße 35. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Person. Bitte telefonisch anmelden unter 02831 93750.

Ebenfalls im Ratssaal führt Grafik-Designer Marcus Koopmann am Samstag, 9. November, von 9 bis 14 Uhr in die digitale Fotografie ein. In diesem Kompaktseminar lernen die Teilnehmer die grundlegenden fototechnischen Begriffe wie Verschlusszeit, Blende, ISO 8Lichtempfindlichkeit), und Brennweite zu verstehen und fotografisch kreativ einzusetzen. Bitte Kamera, Kabel und Kartenlesegerät mitbringen. Die Teilnahme kostet 29 Euro.

Mehr von RP ONLINE