Neukirchen-Vluyn/Moers: Tierheim wirbt in der Volksbank-Filiale

Neukirchen-Vluyn/Moers : Tierheim wirbt in der Volksbank-Filiale

Infotafeln machen aufmerksam auf ein Projekt der Tierfreunde: das neue Hundehaus.

Seit gut zwei Wochen stehen die Fototafeln zum Projekt "Hundehausneubau" des Tierschutzverein Moers in der Filiale der Volksbank Niederrhein in Neukirchen, Andreas-Bräm-Straße 6.

Das geplante Hundehaus soll auf 300 Quadratmetern Gesamtfläche Platz für bis zu 26 Hunde bieten, die als Fundtiere oder Abgaben von Privathaltern im Tierheim aufgenommen werden. Auch Pensionsplätze sollen bei freier Kapazität zur Verfügung stehen. Zudem wird es eine schon seit längerem geplante, abgesonderte Quarantänestation und zwei Hundezimmer in einem beruhigten Bereich für besonders sensible Bewohner des Tierheimes geben.

Der Verein ist dankbar für die Unterstützung vieler Tierfreunde. "Ohne ihre zweckgebundenen Spenden, zum Beispiel aus der Aktion ,Moers gibt für Pfötchen', sowie einer größeren Einzelspende, wäre dieses Projekt für den Tierschutzverein nicht zu stemmen gewesen." Allerdings sei der Finanzbedarf noch nicht vollständig abgedeckt und weitere Spenden würden dringend gebraucht.

Wer sich über das Projekt des neuen Hundehauses informieren möchte, findet zahlreiche Auskünfte auf der Homepage des Vereins, www.tierheim-moers.de. Das Spendenkonto für das Projekt lautet DE81 3546 1106 7217 0920 13, bei der Volksbank Niederrhein.

(RP)
Mehr von RP ONLINE