1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: Stadt baut zwei neue Unterkünfte für Flüchtlinge

Neukirchen-Vluyn : Stadt baut zwei neue Unterkünfte für Flüchtlinge

Der Rat der Stadt hat beschlossen, zwei weitere Flüchtlingsunterkünfte in der Stadt zu errichten. Über den Standort konnten sich die Ratsmitglieder allerdings noch nicht einigen. Die Verwaltung hatte eine Freifläche südlich der Jahnstraße und westlich der Vietenstraße favorisiert, aber auch ein Grundstück entlang der Niederrheinallee war im Gespräch. Die SPD schlug ein Areal im Bereich Waldstraße/Hinderburgplatz vor, ein früheres Gelände der Niederberg-Werksbahn.

Spätestens in der nächsten Ratssitzung will man sich auf den Standort der Flüchtlingsunterkünfte einigen. Die Stadt erwartet demnächst die Zuweisung von 50 Flüchtlingen durch de Bezirksregierung Arnsberg. Sollten weitere Zuweisungen folgen, benötigt die Stadt neue Unterkünfte, zumal die beim CJD angemieteten Wohnräume bald entfallen: Nach Auslaufen des Vertrages mit der Stadt möchte das CJD das Gelände vermarkten.

(pogo)